Sicherheitsberatung

Beraten, begleiten, unterstützen, das sind unsere Kerntätigkeiten im Consulting. Ob Sicherheitsberatung, Audits oder spezifisches Coaching; das Ziel ist immer die individuelle Sicherheit anforderungsspezifisch zu verbessern.

Am Anfang steht das persönliche Gespräch, in dem die Bedürfnisse eruiert und messbare Parameter definiert werden. Daraufhin analysieren wir ganzheitlich die Sicherheitssituation:

  • Wie werden die baulichen, technischen, organisatorischen und persönlichen Mittel verwendet?
  • Welche Risiken sind bereits abgedeckt und welche bestehen noch ?
  • Im nächsten Schritt erarbeiten wir Verbesserungsvorschläge und bieten Support bei der Umsetzung.
  • Nach der Analyse erfolgt die umfassende und detaillierte Sicherheitsberatung und die Beseitigung der aktuellen Sicherheitsmängel.
  • Unser Prinzip ist hierbei die präventive Arbeit um zukünftige Schäden zu vermeiden.
  • Das Einhalten von Diskretionsregeln gilt bei uns als selbstverständlich.

Ermittlung und Recherche

  • Unsere Ermittlungsarbeit basiert auf kriminalistischen Grundsätzen.
  • Die sehr gute Aufklärungsquote erzielen wir durch professionellen Aufbau von Legenden und Einsatz von verdeckten Ermittlern, auf Basis rechtsstaatlichen Handelns.
  • Wir sind exzellent in der Schweiz, Österreich und  Frankreich vernetzt.
  • Unsere Grundelemente bei der Ermittlungsarbeit und Informationsbeschaffung bestehen in der Umfeldrecherche und anschließenden Aufenthaltsermittlung, die mit  der Erstellung eines Bewegungsbildes abschließt.
  • Weiterhin arbeiten wir für Versicherungen und erzielen dabei beste Aufklärungsquoten im Bereich „Versicherungsmißbrauch“ und „Sachfahndung“.
  • Mehr Informationen zu unserer Ermittlungsarbeit erhalten Sie in einem ersten kostenlosen Gespräch.

Forderungsmanagement

Durch den Einsatz unserer verdeckten Ermittler können wir sehr effektiv feststellen, ob die säumige Person Vermögen besitzt und in der Regel auch die verdeckten Güter und Barmittel lokalisieren.

Für diesen Ermittlungseinstieg wird  eine geringe Einstiegspauschale (Festbetrag) erhoben und anschließend individuell mit dem Kunden ein Erfolgshonorar verhandelt.

Großen Wert legen wir hierbei darauf, dass wir in unseren Fällen nicht als Inkassounternehmen arbeiten, sondern die Zusammenarbeit mit unserem Rechtsanwalt oder dem RA des Kunden und dem zuständigen örtlichen Gerichtsvollzieher erfolgt.

Anti-Stalking-Programm

Opfer:

  • Persönlicher Schutz des Opfers
  • Ausstattung mit technischen Equipment
  • Unterstützung im zivil.- und strafrechtlichen Bereich (Fertigung von Strafanzeigen etc pp.)
  • Wenn erforderlich-> Personenbegleitung.

Täter:

  • Lokalisieren des Täters.
  • Gezielte Ansprache.
  • Beweiskräftige Dokumentation der Angriffe (Audio.-und Videotechnisch).
  • Um.- und Durchsetzung der gerichtlichen Beschlüsse.

Alle Maßnahmen werden durch unseren Rechtsanwalt juristisch begleitet.

Schlussbemerkung: Nähere Modalitäten der Beratung und Ermittlung erfolgen im ersten, kostenlosen Beratungsgespräch und werden an dieser Stelle nicht erörtert.

Anti stalking programm taeter opfer