Ballistische Schutzweste CEST® 4.2 VPAM 4 Molle

499,90 €   inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Product Type:

Availability: Many In Stock
Unsere neue ballistische Schutzweste CEST 4.2 ist nach der US NIJ Level IIIa zertifiziert und wurde sogar mit Referenzbeschüssen  .44 Magnum JHP und .357 Mag. getestet. Die Weste ist so...
description

Unsere neue ballistische Schutzweste CEST 4.2 ist nach der US NIJ Level IIIa zertifiziert und wurde sogar mit Referenzbeschüssen  .44 Magnum JHP und .357 Mag. getestet.

Die Weste ist so geschnitten, dass ein optimaler Seitenschutz gewährleistet ist.

Man kann auf Grund des Reisverschlusses die Weste schnell an.-und ablegen.

Auf Grund der Molleschlaufen lassen sich diverse Molleholster adaptieren.

Hinten (30x10) und vorn (12x4) kann man auf Grund der Flauschteile, Klettschilder adaptieren (siehe Klettschilder).

Vorn sind zwei Taschen integriert, die weiteres Verstauen von Equipment ermöglicht.

Weiterhin besteht die Möglichkeit die ballistischen Schutzweste CEST 4.2 vorn und hinten mit Level 4 Platten aufzurüsten (US NIJ Level 4).

Diese ballistische Schutzweste besitzt auf Grund ihres Aufbaus erhebliche Sicherheitsreserven.

Hinten befindet sich außerdem ein verstärkter Rettungs- /Schleppgriff (bei Bedarf kann die Schutzweste auch ohne Rettungsgriff geliefert werden).

Die Hülle ist aus Cordura 1000 gefertigt; Innen ist atmungsaktives Meshmaterial verarbeitet. 

Farbe schwarz

Gewicht: S-2,7 kg, M-2,9 kg, L-3,1 kg, XL-3,7 kg, XXL 4,1 kg

Die Schutzweste CEST 4.2 wird auf Bestellung produziert. Die Lieferzeit beträgt 4 Wochen.