Ballistische Schutzweste CEST® 7 SK1 mit Stichschutz

139,90 €   inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 20 Werktage

Verfügbarkeit: lieferbar
Achtung: Derzeitige Lieferzeit 30-40 Tage. Der große Vorteil unserer Schutzwesten ist, dass der Stichschutz:   Textil ist (Kein Metallgeflecht oder Platten)   In dem System (Panel) bereits integriert ist.   ...
Beschreibung

Achtung: Derzeitige Lieferzeit 30-40 Tage.

Der große Vorteil unserer Schutzwesten ist, dass der Stichschutz:

 

  1. Textil ist (Kein Metallgeflecht oder Platten)

 

  1. In dem System (Panel) bereits integriert ist. 

 

D.h. Kein Verschieben oder Verrutschen der „Zusatzpanels“.

Die Schutzweste ist mit dem KR 1 Stichschutz nur geringfügig dicker (ca. 4 mm) und schwerer (ca. 250 Gramm).

Der Sinn des optionalen Stichschutzes erschließt uns sowie so nicht.

Wann weiss der Träger, zu welchem Einsatz welche Bedrohung passiert; sollte der „optionale Stichschutz“ auf der Dienststelle, im Dienstfahrzeug mitgeführt werden ?

 

Nach unsere Meinung, sollte die Schutzweste immer aufgerüstet sein, um allen Einsätzen bestmöglichen Schutz zu gewährleisten.

Dank hochmoderner Materialtechnologie ist unsere CEST 7 Schutzweste ein Spitzenprodukt im Bereich ballistischer Körperschutz. Unser 3D Netz-Gewebe lässt die Körperwärme entweichen und garantiert ein angenehm kühles Tragen - auch in wärmeren Gebieten und bei längerem Tragen. So bietet Ihnen unsere CEST 7-Schutzweste einen hohen Komfort, auch dank der vierfach verstellbaren Klettfläche.

Wir empfehlen unter der Schutzweste CEST 7 ein CEST Coolshirt zu tragen. Es transportiert die Feuchtigkeit und macht das Tragen der Weste somit viel angenehmer.

Die CEST 7 wurde speziell darauf ausgelegt, leicht, komfortable und kühl zu sein und dabei Schutz gegen eine ganze Reihe von Gefährdungen zu bieten.

Damit ist die CEST 7 der richtige Begleiter für Polizisten, aber auch für Mitarbeiter von Ordnungsämtern oder Sicherheitsdiesten. 

 

    • Die neue Hülle hat einen hohen Tragekomfort.

 

    • Neuartige Konstruktion des Gewebes.

 

    • Extrem gute Luftzirkulation.
Achtung: Alle Wechselhüllen unserer ballistischen Schutzwesten CEST 1 bis CEST 11 sind unter einander verwendbar. 
Beispiel: Die CEST 4 ist als Überziehweste angeschafft und kann mit der Hülle der CEST 2 oder CEST 3 als Unterziehweste verwendet werden.

 

Erklärung der Schutzklassen siehe Tabelle (unten).

Beim Schutzpaket entscheidet der Kunde, ob ballistisch NIJ II oder SK 1, mit oder ohne Stichschutz. Man kann also vier verschiedene Schutzpakete wählen. Gerne kann der Kunde auch separat eine Zusatzhülle gleich mit bestellen.

Unsere SK 1 Variante ist mit nur 25 Lagen Aramidfaser basiertes Laminat  sehr dünn, leicht und wiegt unter 2 kg (bei der Größe M).


Wir produzieren nach Ihrer Bestellung in unserem Werk sehr zeitnah Ihre Schutzweste. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 20 Tage. Diese kann aber bei hoher Auslastung auch bis zu 30 Tage dauern.

*****************************************************

Der Kunde kann zu unseren ballistischen Schutzwesten CEST 1 bis CEST 11 optional die CEST® Schlagschutz Panels für Schutzwesten ->  Polycarbonat Einlagen (2 mm) zusätzlich bestellen. Diese sind einfach in die vorhandenen Öffnungen der Schutzwestenhüllen (außen) -> nicht Körperseite ! zu stecken. 

Mit diesen beiden Panels (geliefert werden 2 Stück -> Brust.-Rückenpanel) werden  Schläge bestens absorbiert.

Außerdem wird der vorhandene Stichschutz um ein vielfaches erhöht.

ACHTUNG: DER SCHLAGSCHUTZ UND STICHSCHUTZ IST NUR MIT DEN VORHANDEN BALLISTISCHEN EINLAGEN WIRKSAM. 


Test der kugelsicheren Weste auf Youtube


Test mit Messern auf Youtube

Größentabelle

    

Erklärung Schutzklassen Ballistik

Erklärung Schutzklassen Stichschutz